In unterschiedlichen Bereichen sind wir bei der Hacker School immer auf der Suche nach Unternehmen, Partnerinnen und Partnern, die uns bei unserem Vorhaben unterstützen.

Hacker School Sessions veranstalten

Um unsere Hacker School Sessions durchzuführen, kooperieren wir mit der lokalen Wirtschaft und IT-Unternehmen. Für die Unternehmen ist dies eine tolle Möglichkeit, sich gesellschaftlich zu engagieren und selbst dafür zu sorgen, den potentiellen IT-Nachwuchs mit verschiedenen, altersgerechten Kursangeboten für den Beruf zu begeistern.

Finanzielle Unterstützung

Als gemeinnütziger Verein sind wir auf finanzielle Unterstützung angewiesen. Mit dieser Hilfe können wir unsere Sessions in ganz Deutschland realisieren, uns weiterentwickeln, wachsen und noch mehr junge Menschen erreichen. Gerne erzählen wir in einem persönlichen Gespräch mehr zu Möglichkeiten der Förderung und Kooperation.

Hardware spenden

Unsere Kurse laufen nicht ohne das nötige technische Equipment. Pro Kurs sind das in der Regel 5 Laptops sowie, je nach Kursinhalt, weiteres Zubehör wie z.B. Smartphones, Tablets, micro:bits oder Raspberry PIs. Ihr habt gebrauchte Hardware und möchtet diese spenden? Dann fördert den digitalen Nachwuchs, schont die Umwelt und meldet euch bei uns!

Was liegt
dir auf dem
Herzen?

Hast du noch Fragen oder möchtest uns sonst etwas mitteilen? Egal ob Kursteilnehmer, Eltern, Inspirer, Unternehmen, Geflüchteter oder allgemein Interessierter - wir freuen uns, mit dir in den Austausch zu treten. Schreibe uns auch gerne deine Anregungen und dein Feedback.


info@hacker-school.de
+ 49 40 27 15 15 42


Nutze gerne unser Konktaktformular!

vorname
Nachname
Email
Telefon
nachricht